Rumstehen und Abhängen | Ausstellung Jens Stickel

Fr., 21. April bis Fr., 9. Juni 2023

Im Rahmen der Willstätter Kulturtage zeigt Jens Stickel im Willstätter Rathaus Willstätt eine Auswahl seiner Werke, vorrangig im Bereich Malerei.
^
Beschreibung
Zur Vernissage der Kunstausstellung am Freitag 21. April um 18 Uhr im Bürgersaal des Willstätter Rathauses sind Interessierte herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Ausstellung ist vom 21.04. bis 09.06.2023 während der Rathaus-Öffnungszeiten zgänglich.

Jens Stickel studierte von 2006 bis 2013 Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Leni Hoffmann. Seit fast fünf Jahren lebt er mit seiner Familie in Legelshurst, wo er letztes Jahr den SKULPTURENPARK LEGELSHURST gründete. Nur die Skulpturen fehlten? Er zeigte dort verschiede Planen, die auf der Wiese lagen. Hätte man diese mit dem Verständnis eines Tafelmalers beschreiben wollen, hätte der Titel: ABSPANNEN UND RUMLIEGEN wunderbar gepasst. Doch, es war ja Skulptur. Oder doch nicht? Man musste sich wohl fragen: Wo hört Bild auf und wann fängt Skulptur an? Oder ist alles, was rumliegt schon eine Skulptur oder eine Plastik? Und wenn das Gras dann unter der Plane ausbleicht, ist es dann wieder Malerei? Eigentlich egal. Aber spannend.

Die Ausstellung im Rathaus heißt nun: RUMSTEHEN UND ABHÄNGEN. Doch gezeigt wird Malerei. Das wird einfacher, sinnlicher. Nicht so verkopft. Jens Stickel zeigt Bilder an der Wand, hängend. Hauptsächlich in Rot, die heben sich gut von der weißen Wand ab. Doch so eindeutig ist es dann doch nicht. Seine großformatigen Bilder stehen frei im Raum. Unten im Foyer und ganz oben im Bürgersaal sind die Decken hoch genug für diese. Man erkennt, dass die Bilder im Liegen gemalt wurden. Abgespannt mussten sie auf dem Boden gelegen haben, als die Farbe aufgewalzt, gepinselt oder geschüttet wurde. Nun stehen sie da, fast wie aufgerichtete Momentaufnahmen eines Atelierbodens, der die Spuren der Farben zeigt, die nicht auf dem Bild gelandet sind.

Jens Stickel, Für die Sterne, Maquis Mami Wata, Ausstellungsansicht Mannheim, 2023
Jens Stickel
Skulpturenpark Legelshurst, Leni Hoffmann, Stefan Wäldele, Jens Stickel, Alte EDEKA-Halle, 2022
Jens Stickel
^
Veranstaltungsort
^
Hinweise
^
Veranstalter
Gemeinde Willstätt
Am Mühlplatz 1
77731 Willstätt
Telefon: 07852 43-0
E-Mail: gemeinde@willstaett.de
Web: https://www.willstaett.de
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken