„Gullideckel“ auf Willstätts Straßen werden saniert


Dazu wird es in folgenden Straßen hauptsächlich Gehweg- und halbseitigen Sperrungen von kurzer Dauer geben: Willstätt: Kreuzung Hornisgrindestraße / Am Alten Schloss, Feldbergstraße 8, Zollgasse 7; Eckartsweier: Holzmatt 2; Sand: Hanauer Straße 10 und 84, Kreuzung Holunderweg / Narzissenweg,  Narzissenweg 4, Holunderweg 8, Veilchenweg 7; Legelshurst: Birkenweg 7.

Nur im Bereich Zollgasse 7 in Willstätt ist eine Vollsperrung der Straße notwendig.

Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis bei eventueller Beeinträchtigung des Straßenverkehrs.

Die Abdeckungen der Kanalschächte in der Gemeinde Willstätter werden im Zuge von Straßenbefahrungen regelmäßig kontrolliert. Defekte, zu hoch oder zu tief liegenden „Gullideckel“ auf den Straßen werden dann durch eine von der Gemeinde beauftrage Spezialfirma Instand gesetzt.