Stationäre Blitzsäule beim Wilstätter Rathaus

10.01.2018 10:24

Seit Dienstag ist das erste stationäre Blitzgerät in der Gemeinde Willstätt in Betrieb.

Die Blitzsäule steht im verkehrsberuhigten Bereich beim Willstätter Rathaus. In der dortigen Einbahnstraße gilt von der Einfahrt bei der Hauptstraße bis zu den Parkplätzen an der Kinzig Schrittgeschwindigkeit. Zusätzlich zu den Geschwindigkeitsverstößen registriert die Blitzsäule auch Fahrzeuge, die entgegen der Einbahnstraße fahren. Radfahrer dürfen die Straße in beide Richtungen befahren.

Gerade im durch Fußgänger stark frequentierten Bereich zwischen Mühlplatz und Rathaus soll mit der Blitzsäule erreicht werden, dass das Tempo immer auf Schrittgeschwindigkeit reduziert wird. Ansonsten wird es für die Verkehrsteilnehmer teuer.