CORONA-Virus: Appell an die Bevölkerung zur Beachtung und Einhaltung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

19.03.2020 15:12

Die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten nimmt in Europa, Deutschland und auch im Ortenaukreis stetig zu. Das Robert-Koch-Institut hat seine Risiko-Einschätzung für das neue Coronavirus in Deutschland aufgrund der dynamischen Entwicklung mittlerweile auf „hoch“ geändert. Die Bundesregierung und die Bundesländer haben weitreichende Maßnahmen verabschiedet, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Dennoch herrscht teilweise noch Sorglosigkeit in der Bevölkerung. Die Leute treffen sich in der Frühlingssonne, gehen mit ihren Kindern auf Spielplätze.

Vor diesem Hintergrund wird an alle appelliert:

Helfen Sie durch Ihr persönliches Verhalten, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, damit wir wichtige Zeit gewinnen, um unsere Krankenhäuser und das gesamte Gesundheitssystem bestmöglich aufstellen zu können.

Zeigen Sie deshalb Verantwortung und Solidarität, indem Sie engere Menschenansammlungen meiden und durch Hygienemaßnahmen sich und andere schützen – beachten Sie unbedingt die verfügten Maßnahmen, Hinweise und Warnungen!

Maßnahmen in der Gemeinde Willstätt

Für die Gemeinde Willstätt wurden bereits bis auf Weiteres sämtliche Veranstaltungen und Versammlungen abgesagt und die gemeindlichen Hallen sowie Vereins- und Versammlungsräume gesperrt. Auch Sport- und Freizeitanlagen im Freien sowie öffentliche Plätze sind davon betroffen.

Der Willstätter Bürgerbus wird seine Fahrten bis auf weiteres einstellen. Für notwendige Einkäufe hat die Gemeinde Willstätt in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Personen einen Einkaufsservice im EDEKA-Markt Oberle in Willstätt eingerichtet. Bitte beachten Sie hierzu den separaten Bericht und das Infoblatt.

Hinweis zu Bestattungen

Aufgrund der Verordnung der Landesregierung (Corona-Verordnung – CoronaVO) können die Trauerfeiern und Bestattungen/Beisetzungen in der Gemeinde Willstätt bis auf weiteres nur im engsten Familienkreis stattfinden. Dies gilt auch für Trauerfeiern in der Kirche. Wir bitten um Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften.

Bitte informieren Sie sich über die weitere Entwicklung in den verschiedenen Medien, der Presse und im Internet. Die wichtigsten Informationen und Links finden Sie auch auf der Seite der Gemeinde Willstätt. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesun. 

 

Ihr Bürgermeister
Christian Huber