Nützliche AbfallApp des Ortenaukreises

19.08.2020 09:44
QR-Code

Seit dem Start der „AbfallApp Ortenaukreis“ vor einem Vierteljahr haben bereits 7.000 Einwohner des Kreises die Möglichkeit zur umfassenden Information genutzt und sich den digitalen Helfer heruntergeladen.

„Die neue AbfallApp Ortenaukreis ist Teil unseres verbesserten digitalen Informationsangebots für unsere Kunden und sie kommt bestens an“, freut sich Günter Arbogast, Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis. „In wenigen Wochen wird dazu auch unsere komplett überarbeitete neue Website online gehen“, so Arbogast weiter.

„Innerhalb der App kann der Nutzer, außer in den Außenbereichen mit Sackmüllabfuhr, nach Wohnorten filtern und nicht nur die für ihn relevanten Abfuhrtermine finden, sondern sich durch die App auch an sie erinnern lassen“, so der Eigenbetriebsleiter. Terminerinnerungen für die Abfuhrtermine der Grauen und Grünen Tonnen, der Gelben Säcke, der Sperrmüll- und der Strauchgutabfuhr sowie für Problemstoffsammeltermine in der Nähe werden am Tag zuvor an den Nutzer geschickt. Aktuelle Push-Nachrichten auf das Smartphone informieren über Probleme bei der Müllabfuhr, etwa im Winter wegen Glatteis oder über kurzzeitig notwendige Deponieschließungen. Die Öffnungszeiten und Annahmekriterien aller Deponien und Wertstoffhöfe sind stets aktuell verfügbar. Die Abfallannahmestellen sind über einen Routenplaner auch für Ortsunkundige leicht zu finden. Abfallbehälter können über ein Online-Formular bestellt, geändert und abbestellt werden. Vom Aktenkoffer bis zur Zigarettenkippe bietet die App in einem umfangreichen Verzeichnis eine detaillierte Übersicht über die korrekte Entsorgung einzelner Abfallarten. Und über die Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse können Kunden Gebrauchtes durch wenige Klicks zusammen mit einem oder mehreren Fotos kostenlos anbieten.

Dazu gibt es Informationen zu Gewerblichen Abfallannahmestellen, Grünabfallsammelstellen der Gemeinden und zu Kompostierungsanlagen, weiterhin Tipps zur Abfallvermeidung, Infos zu Repair Cafés, zu Zuschüssen für den Kauf eines Kompostbehälters oder zu gemeinnützigen Altpapiersammlungen und immer die neuesten Mitteilungen zur Abfallwirtschaft im Ortenaukreis. Reklamationen wie etwa nicht entleerte Abfallbehälter und sonstige Anfragen können über die App an den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis geschickt werden.

„Die AbfallApp bietet den Bürgerinnen und Bürgern einen echten Mehrwert und eine unkomplizierte und einfache Lösung, um die Angebote des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft zu nutzen“, so Arbogast. „Über den QR-Code auf dem Abfallkalender und der Startseite der Webseite des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de sowie im Apple und Google Play Store kann die App heruntergeladen werden.“

Die Abfallberater des Ortenaukreises stehen gerne weiterhin auch telefonisch unter 0781 805 9600 oder per E-Mail abfallwirtschaft@ortenaukreis.de zur Verfügung.