Stellenausschreibung

Hier werden aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Willstätt veröffentlicht.

Stellvertretende Leitung der Hauptverwaltung und Sachgebietsleitung Personal

Die Gemeinde Willstätt (Ortenaukreis, 9.800 Einwohner) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Stellvertretende Leitung der Hauptverwaltung und Sachgebietsleitung Personal

Die neu geschaffene Vollzeitstelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Personalmanagement und Personalbetreuung in einem Team von vier Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern.
  • Grundsatzangelegenheiten im Bereich Personal, Organisation und Personalgewinnung.
  • Sachbearbeitung Arbeitssicherheit und betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Stellvertretung der Amtsleitung.
  • teilweise Sitzungsdienst in Gremien des Gemeinderates.
  • Durchführung von Partnerschafts- und kulturellen Veranstaltungen.
  •  Funktion des/der Datenschutzbeauftragten.

Wir erwarten:

  • einen Abschluss als Bachelor of Arts – Public Management oder Verwaltungsfachwirt/in.
  • Führungskompetenz, Leistungsbereitschaft, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Belastbarkeit.
  • den Wunsch zur Mitarbeit in einem tollen Team.
  • Fundierte Rechts- und Fachkenntnisse in den genannten Aufgabenbereichen.
  • gute EDV-Kenntnisse.

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem attraktiven Arbeits- und Wohnumfeld im modernsten Rathaus der Region.
  • Vergütung je nach persönlicher Eignung bis zu Entgeltgruppe 10 oder A11.
  • die attraktiven Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes.
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 08.06.2018 an die Adresse Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de senden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Andreas Leupolz, Tel. 07852/43-310, gerne zur Verfügung.

Stellenaussschreibung als PDF

Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte/n

Die Gemeinde Willstätt (Ortenaukreis, 9.800 Einwohner) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte/n

in Vollzeit. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Förderung und Begleitung einer nachhaltigen Integration von Flüchtlingen in unserer Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Integrationsmanager.
  • den Aufbau einer zentralen Anlauf- und Koordinierungsstelle für alle Flüchtlingsangelegenheiten.
  • die Abwicklung der verwaltungsinternen Aufgaben in Zusammenhang mit der Anschlussunterbringung.
  • Unterstützung und Vernetzung der ehrenamtlich Tätigen.
  • Organisation und Koordination von Integrationsmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • eine Qualifikation für die Laufbahn des gehobenen Dienstes, etwa als Bachelor of Arts – Public Management, als Absolvent(in) einer Pädagogischen Hochschule oder mit dem Abschluss eines Bachelor-Studiengangs an einer Hochschule.
  • gute Englischkenntnisse, möglichst weitere Fremdsprachen.
  • eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz.
  • Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität.
  • Führerschein Klasse B.

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem attraktiven Arbeits- und Wohnumfeld im modernsten Rathaus der Region.
  • Vergütung nach TVöD in Entgeltgruppe 9a.

Neben den üblichen Sozialleistungen bietet Ihnen der öffentliche Dienst eine attraktive betriebliche Altersvorsorge. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 08.06.2018 an die Adresse Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt.

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de senden. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Andreas Leupolz, Tel. 07852/43-310, gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF

Sachbearbeiter/in im Bereich Bürgerbüro und Ordnungsamt

Die Gemeinde Willstätt (Ortenaukreis, 9.800 Einwohner) sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiter/in im Bereich Bürgerbüro und Ordnungsamt

in Vollzeit. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Bearbeitung melderechtlicher Sachverhalte.
  • die Antragsannahme und Ausgabe von Personalausweisen und Reisepässen   sowie die allgemeine Sachbearbeitung im Bürgerbüro und vertretungsweise in den Ortsverwaltungen.
  •  allgemeine ordnungsbehördliche Aufgaben zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.
  • Nachbearbeitung von Verstößen im ruhenden und fließenden Verkehr.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung.
  • sicheren Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen.
  • Kenntnisse des Fachverfahrens LEWIS sind von Vorteil
  • Freude und Geschick im Umgang mit Menschen, insbesondere legen wir Wert auf Freundlichkeit, serviceorientiertes Denken und sorgfältiges Arbeiten.
  • den Wunsch und die Fähigkeit im Team zu arbeiten.
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B ist von Vorteil.


Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD in der Entgeltgruppe 6. Neben den üblichen Sozialleistungen bietet Ihnen der öffentliche Dienst eine attraktive betriebliche Altersvorsorge. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind uns ein großes Anliegen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 08.06.2018 an die Gemeinde Willstätt, Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de senden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ordnungsamtsleiterin Christine Lusch, Tel. 07852 43-330 gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF

Eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr - Jugendzentrum, Willstätt

Die Gemeinde Willstätt stellt zum 01. September 2018 eine  Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr in folgender Einrichtung bereit:

 ·         Jugendzentrum, Willstätt

Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Jugendzentrum sowie während des Sommerferienprogramms und bei mehrtägigen Ferienfreizeiten. Ein Führerschein der Klasse B wäre von Vorteil.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Gemeinde Willstätt, Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de senden

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Wandres,

Tel. 07852/43-312 gerne zur Verfügung.

Informationen zum „Freiwilligen Sozialen Jahr“ erhalten Sie unter: www.drk-baden-freiwilligendienste.de

Stellenausschreibung als PDF.