Stellenausschreibung

Hier werden aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Willstätt veröffentlicht.

Eine Stelle im freiwilligen Sozialen Jahr im Jugendzentrum Willstätt

Die Gemeinde Willstätt (Ortenaukreis 9.800 Einwohner) hat
zum 1. September 2019

eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr im Jugendzentrum Willstätt

zu besetzen.

Bei der zu besetzende Stelle handelt es sich um

  • die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Jugendzentrum sowie während des Sommerferienprogramms und bei mehrtägigen Ferienfreizeiten.

Ein Führerschein der Klasse B wäre von Vorteil.

Junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren haben die Möglichkeit, Wartezeiten sinnvoll zu überbrücken, sich beruflich zu orientieren oder sich auf einen späteren sozialen Beruf vorzubereiten. Für ihre Tätigkeiten erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld, Verpflegungsgeld sowie einen Wohn- und Fahrtkostenzuschuss. Die Sozialversicherung wird übernommen. Die Freiwilligen werden vom DRK-LV Badisches Rotes Kreuz e.V. als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres pädagogisch begleitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 11.06.2019 an die Gemeinde Willstätt, Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de (Datei im PDF-Format) senden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Jugendreferent Joachim Wagner, Tel. 07852 914350 gerne zur Verfügung.

>> Stellenausschreibung als PDF <<

Bauhofleiter (m/w/d)

Die Gemeinde Willstätt (Ortenaukreis ca. 9.800 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauhofleiter (m/w/d)

Die Vollzeitstelle ist unbefristet.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Leitung des Bauhofs mit einem Team von 15 Mitarbeitern
  • effiziente Organisation von Personal, Fahrzeugen, Maschinen und Geräten
  • Organisation und Steuerung der Unterhaltungs- und Pflegearbeiten von Straßen, Wegen, öffentlichen Plätzen, Grünflächen, Friedhöfen, Spiel- und Sportplätzen sowie Gewässer
  • Leitung und Koordinierung des Winterdienstes
  • Einsatz bei kommunalen Veranstaltungen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Bauamt

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung/Weiterbildung zum Meister/in bzw. Techniker/in im handwerklichen oder technischen Bereich. Personalverantwortung mit Führung und Motivation der Mitarbeiter,
  • soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Führungsqualitäten, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • die Bereitschaft, Veränderungsprozesse aktiv mitzugestalten
  • Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen
  • Fahrerlaubnis Klasse B, möglichst B, C1, C, BE, C1E
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Wohnsitz im Gemeindebereich von Willstätt oder näherer Umgebung

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufs-erfahrung bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • die attraktiven Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt für Beschäftigte).

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und bitten um Zusen-dung bis 07.06.2019 an die Gemeinde Willstätt, Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de (Datei im PDF-Format) senden. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fach-bereichsleiter für Liegenschaften Patrick Bosch, Tel. 07852 43-530 gerne zur Verfügung.

>>Stellenausschreibung als PDF<<

eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr

Die Gemeinde Willstätt (Ortenaukreis 9.800 Einwohner) hat
zum 1. September 2019

eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr
in der Moscherosch-Schule zu besetzen.

Bei der zu besetzende Stelle handelt es sich um die Anleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen

  • in der Gemeinschaftsschule mit Sportprofil und
  • im örtlichen Fußballverein (VfR Willstätt)
  • Betreuung von Sportangeboten im Ganztagesangebot
  • Durchführung von Sport-Arbeitsgemeinschaften
  • Betreuung der Lernzeit
  • Unterstützung im Sportunterricht
  • Unterstützung beim Jugendtraining
  • Administrative Aufgaben

Abitur und Führerschein der Klasse B wären von Vorteil.

Junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren haben die Möglichkeit, Wartezeiten sinnvoll zu überbrücken, sich beruflich zu orientieren oder sich auf einen späteren sozialen Beruf vorzubereiten. Für ihre Tätigkeiten erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld, Verpflegungsgeld sowie einen Wohn- und Fahrtkostenzuschuss. Die Sozialversicherung wird übernommen. Die Freiwilligen werden vom DRK-LV Badisches Rotes Kreuz e.V. als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres pädagogisch begleitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 04.06.2019 an die Gemeinde Willstätt, Am Mühlplatz 1, 77731 Willstätt. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalverwaltung@willstaett.de (Datei im PDF-Format) senden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Schulsozialarbeiter Alois Merkle, Tel. 07852 914314 gerne zur Verfügung.

>>Stellenausschreibung als PDF<<