Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen nach VOB/A

Derzeit liegen keine entsprechenden Ausschreibungen vor.

Beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen

Beabsichtigte beschränkte Ausschreibung nach VOB/A
(ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro netto)

1.  Auftraggeber (Vergabestelle):
 Gemeinde Willstätt
 Bauamt
 Am Mühlplatz 1
 77731 Willstätt
 Tel.: 07852 - 43-510
 Fax: 07852 - 43-590
 Mail: philipp.rensch@willstaett.de


2.  Gewähltes Vergabeverfahren:
     Beschränkte Ausschreibung nach § 3 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A


3.  Auftragsgegenstand:
     Neubau eines Feuerwehrhauses in Legelshurst,
     Fliesen- und Plattenarbeiten

4. Ort der Ausführung:
    Urloffener Straße, 77731 Willstätt-Legelshurst

5.  Art und voraussichtlicher Umfang der Arbeiten:
     Wandfliesen 100 m²
     Bodenfliesen 200 m²

KW 39 2020 bis KW 43 2020

Willstätt, 05.05.2020
FB 3.1 Bauamt Gemeinde Willstätt

 

 

Beabsichtigte beschränkte Ausschreibung nach VOB/A
(ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro netto)


1.  Auftraggeber (Vergabestelle):
     Gemeinde Willstätt
     Bauamt
     Am Mühlplatz 1
     77731 Willstätt
     Tel.: 07852 - 43-510
     Fax: 07852 - 43-590
     Mail: philipp.rensch@willstaett.de

2.  Gewähltes Vergabeverfahren:
     Beschränkte Ausschreibung nach § 3 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A

3.  Auftragsgegenstand:
     Neubau eines Feuerwehrhauses in Legelshurst,
    Malerarbeiten

4. Ort der Ausführung:
     Urloffener Straße, 77731 Willstätt-Legelshurst

5.  Art und voraussichtlicher Umfang der Arbeiten:
     Innenwände, -decken, grundieren und beschichten: 550 m²
     Malervlies tapezieren: 200 m²
     Funktionsräume streichen: 550 m²
     Betonflächen reinigen, lasieren: 250 m²
     Innenholzbeschichtung: 250 m²
     Sockelanstrich: 100 m²

6.  Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
     KW 29 2020 bis KW 49 2020


Willstätt, 05.05.2020
FB 3.1 Bauamt Gemeinde Willstätt

 

 

Beabsichtigte beschränkte Ausschreibung nach VOB/A
(ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro netto)


1.  Auftraggeber (Vergabestelle):
     Gemeinde Willstätt
     Bauamt
     Am Mühlplatz 1
     77731 Willstätt
     Tel.: 07852 - 43-510
     Fax: 07852 - 43-590
     Mail: philipp.rensch@willstaett.de

2.  Gewähltes Vergabeverfahren:
     Beschränkte Ausschreibung nach § 3 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A

3.  Auftragsgegenstand:
     Neubau eines Feuerwehrhauses in Legelshurst,
    Metallbauarbeiten – Innen- und Außentüren

4. Ort der Ausführung:
     Urloffener Straße, 77731 Willstätt-Legelshurst

5.  Art und voraussichtlicher Umfang der Arbeiten:
     Innentüren Holz mit Stahlzarge: 11 Stk.
     Stahltüren T30 RS: 3 Stk.
     Mehrzwecktüren: 6 Stk.
     Rohrrahmentüren: 3 Stk.

6.  Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
     KW 30 2020 bis KW 46 2020


Willstätt, 05.05.2020
FB 3.1 Bauamt Gemeinde Willstätt

 

 

Sonstige Ausschreibungen

Derzeit liegen keine entsprechenden Ausschreibungen vor.